floss aus dem süssen Blick, Figuren, die nicht gequält werden können, weil sie im Himmel sind, sie sitzen dort ehrfürchtig und ganz still vor einem alten würdigen Herrn, und der Besucher denkt, dass dieser Herr im Himmel wohl eine Art höchstes Wesen darstellt, es ist dies ein Unsterblicher, denkt er, der offensichtlich für das, was auf der Erde geschieht, ein gewisses Interesse zeigt, es scheint, dass er die schrecklichen Menschen im grossen Ganzen sich selber überlässt und sich nicht in ihre Belange einmischt,

Published in: on 22. Juli 2017 at 7:16 pm  Schreibe einen Kommentar  

denn so entsetzlich das ist, was unten geschieht, der Herr im Himmel schickt höchstens ein paar paar goldene Strahlen, eine weisse Taube oder im äussersten Fall einige musizierende Engelchen, auf mich, I never saw any regiment in such order, it was the most complete and handsome military body I ever looked at, sommes mis en chemin, der Gekreuzigte und dessen Mutter finden allerdings eine besondere Anteilnahme, denn nach seinem Kreuzestod lebt der Gekreuzigte weiter und erhält mit seinem ganzen Gefolge aus würdigen Männern und frommen Frauen im Himmel einen Ehrenplatz,

Published in: on 22. Juli 2017 at 7:15 pm  Schreibe einen Kommentar  

ganz war, wir würden, meint er, in einer Zeit des globalen Bürgerkriegs leben, und dessen aktuelle Erscheinungsform sei der Terrorismus, pour rejoindre nos Confédérés, am Besten, so scheint es dem Ausserirdischen, hat es die Mutter des Gekreuzigten. Ihr erscheinen immer wieder Engel, sie besuchen sie in ihrem sauberen kleinen Zimmer, kündigen ihr die Geburt an, sie musizieren bei der Geburt, die allerdings unter misslichen Umständen erfolgt, in einem Stall, vor welchem Hirten erscheinen und drei überaus prächtig gekleidete Fürsten, Könige, Weise, die kostbare Geschenke darbringen,

Published in: on 22. Juli 2017 at 7:14 pm  Schreibe einen Kommentar  

073

Published in: on 27. Juni 2017 at 9:40 am  Schreibe einen Kommentar  

mein Herz an deiner Seite, und auf vielen Bildern sieht er später nur die Mutter und das Kind, sie spielt mit ihm, gibt ihm Milch, es hält Blumen in den Händen oder schaut mit grossen Augen in die Welt, und vor diesen stillen und friedlichen Bildern verweilt der Besucher länger, sie nehmen ihn nun doch etwas für dieses Menschenwesen ein, en dix heures de temps, und jeder, und was haben wir von den vielen würdigen alten Männern zu halten, fragt sich der Ausserirdische, die da überall herumstehen und herumspazieren, einige tragen wunderbare, goldbestickte Gewänder,

Published in: on 22. Juni 2017 at 8:31 pm  Schreibe einen Kommentar  

andere halten Bücher, Schriftrollen, oder kunstvoll verzierte Stäbe, was tun sie, wer sind sie, sind es Lehrer, was lehren sie, wenn sie Lehrer sind, jeder Atemzug, da diese Figuren in anderen Bildern auch im Himmel auftauchen, unter dem thronenden alten Herrn, neben dem Gekreuzigten, nimmt der Ausserirdische an, dass sie zu den Guten gehören, zu den Lehrern des Guten, sie leiten möglicherweise die Menschen an, sie sagen ihnen, wie zu leben sei, en dix, vous aurez de l’angoisse au monde, mais ayez bon courage, j’ai vaincu le monde,

Published in: on 13. Juni 2017 at 11:11 am  Schreibe einen Kommentar  

für dich, das Lesen muss eines der fürnemsten und allerliebsten Beschäftigungen eines ehrlichen Mannes sein, es erleuchtet den Verstand, stärket die Vernunft, und bildet das Herz, heures, ja, so wird es sein, und der Besucher vom fremden Stern sieht die Lehrer auch bei der Predigt, mit mahnend erhobenen Händen, und viele Menschen stehen vor ihnen und hören ihnen zu, so gibt es also doch auch Kräfte des Guten, aber wie stark sind diese Kräfte des Guten,

Published in: on 7. Juni 2017 at 6:49 am  Schreibe einen Kommentar  

es scheint, dass den Predigten und Büchern und goldbestickten Kleidern kein nachhaltiger Erfolg vergönnt ist, ein rosenfarbes Frühlingswetter, es wird daneben weiter gestochen, gezwickt, erschlagen und verbrannt, und auf jeden Weisen kommt eine wilde Schar von Folterknechten, dix, auf jeden, der betet, zehn, die mit dem Bösen im Bunde stehen, dix heures, lag auf dem, das Elend dieser Menschchen dauert aber nur kurze Zeit, ein paar Jahrzehntchen, es wird beendet durch ein Ereignis, das sie Tod nennen, mehr als Sterben können sie nicht, oder geht die Mühsal nach dem Tode weiter,

Published in: on 23. Mai 2017 at 11:19 am  Schreibe einen Kommentar  

lieblichen Gesicht, was geschieht nach dem Tod, einige der Bilder deuten darauf hin, dass sie an ein Weiterleben glauben, es ist eine Waage zu sehen, ein Engel hält sie, und ein scheussliches Wesen steht daneben, ein schwarzes, geflügeltes Insekt, und die Verstorbenen kommen in langen Reihen zu dieser Waage, werden hingesetzt und gewogen, bei manchen senkt sich die Waage zur Seite, wo das böse Insekt steht, sie schreien dann ganz erbärmlich, bitten um Gnade, aber es hilft nichts, die Waage entscheidet,

Published in: on 20. Mai 2017 at 6:49 pm  Schreibe einen Kommentar  

de temps, car il pleuvait, und nur wenige gelangen in die höheren Sphären, zum Herrn im Himmel, zu den singenden Engeln, die meisten werden von den Schwarzgeflügelten in eine dunkle Unterwelt geführt, wo mit ihnen das gemacht wird, was sie auf der Erde mit den Guten gemacht haben, sie werden mit Zangen gezwickt und in grossen Töpfen gekocht, und Zärtlichkeit für mich, wir täuschen, uns und andere, und wir werden selber getäuscht,

Published in: on 20. Mai 2017 at 6:48 pm  Schreibe einen Kommentar